Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April

20

1

Tag der offenen Tür an der Hochschule f. Agrar- und Umweltpädagogik



Die BesucherInnen werden mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Tag begleitet.

Unsere Angebote für Schülerinnen und Schüler, Maturantinnen und Maturanten, Absolventinnen und Absolventen facheinschlägiger Studien (z.B. BOKU) und alle Interessierte:

- Bachelor- und Masterstudien Agrar- und Umweltpädagogik sowie die umfangreichen Angebote der Fort- und Weiterbildung kennenlernen

- Studierende und Lehrende kennenlernen und von vielen persönlichen Gesprächen profitieren

- Das Berufsfeld Agrar und Umwelt kennenlernen - Informationen zu Schule, Beratung, Erwachsenenbildung, Landwirtschaftskammer, Naturparks, green jobs u.v.m

- In Lehrveranstaltungen hineinschnuppern
- Meetingpoint ÖH
- Persönliche Studienberatung
- Flanieren im Hochschul-Park

Anmeldung:
petra.bahr@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Detail-Infos

Hochschule f. Agrar- und Umweltpädag., Angermayergasse 1

Freitag, 20.04.2018, 12 bis 16 Uhr

(01) 877 22 66-0

www.agrarumweltpaedagogik.ac.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Tag der offenen Tür an der Hochschule f. Agrar- und Umweltpädagogik mit einer E-Mail.

×

April

20

1

Wienerlied live: „Duo de Zwa“



Wiener Lied und Wiener Schmäh live!

Jetzt wird es wieder einmal Zeit mit Euch zu singen! Deshalb laden wir Euch herzlichst heute Abend ein! Das Duo de Zwa sorgt mit Wienerlied und Wiener Schmäh für beste Stimmung! Guter Wein und sehr gutes Essen warten auf Euch!

Heuriger Schneider Gössl, Firmiangasse 9-11

Freitag, 20.04.2018, ab 19 Uhr

(01) 877 61 09

www.schneider-goessl.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Wienerlied live: „Duo de Zwa“ mit einer E-Mail.

×

April

20

1

Auftakt Veranstaltungsreihe: 50 Jahre 68



Was war, was ist geblieben? - Von Hanoi bis Wien Ho-Ho Ho-Chi-Minh.

1968 war ein Jahr des Aufruhrs und des Aufbruchs sowohl in politischer als auch in kultureller Hinsicht. In der westlichen Welt wurde gegen den Vietnamkrieg und verkrustete gesellschaftliche Verhältnisse demonstriert, im Ostblock wurde der Prager Frühling gewaltsam niedergeschlagen,

In den USA erhob sich die schwarze Bürgerrechtsbewegung nach der Ermordung Martin Luther Kings und in Westeuropa fand die Revolte mit dem Pariser Maiaufstand ihren Höhepunkt. An diesem Abend soll mit Zeitzeugen über die damaligen Ereignisse und ihre Wahrnehmung in Österreich reflektiert und diskutiert werden.

Reihenauftakt mit
Barbara Coudenhove-Kalergi, Journalistin und Osteuropaexpertin;
Alfred Kohlbacher, enger parlamentarischer Mitarbeiter Bruno Kreiskys und Außenpolitikexperte;
Dieter Macek, Beteiligter am Pariser Maiaufstand 68 und Professor für griechisch-mediterrane Mythologie.

ROTE KAPELLE - im Gebäude E, 4. Straße des ehemaligen Geriatriezentrums am Wienerwald.
Öffentlich erreichbar mit Straßenbahnlinie 62, Haltestelle Versorgungsheimplatz,
Autozufahrt über Jagdschlossgasse 59, 1130 Wien.

Folgeverantstaltung "Hausverbot im Hawelka - Wien und die 68er" am 25. Mai 2018.

Rote Kapelle , Wolkersbergenstraße 1, Krankenhaus Hietzing, im Gebäude E

Freitag, 20.04.2018, ab 19 Uhr

(01) 89 174 113 000

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Auftakt Veranstaltungsreihe: 50 Jahre 68 mit einer E-Mail.

×

April

20

Meisterschaftsspiel ASK Ober Sankt Veit - SV Schwechat



Heimspiel in der Meisterschaft 2017/18.

Der Eintritt ist frei - wir freuen uns auf Euren Besuch!
Kontakt: 06764463633 office@askobersanktveit.at

ASVÖ Sportanlage Speising, Linienamtsgasse 7

Freitag, 20.04.2018, ab 20 Uhr

(01) 888 21 65

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Meisterschaftsspiel ASK Ober Sankt Veit - SV Schwechat mit einer E-Mail.

×

Weitere Veranstaltungen am 20. April 2018




Babytreff mit Bewegungsparcours


Foto: VHS Hietzing

Während die Kleinen in geschütztem Rahmen spielen und tollen, können sich Mütter und Väter gemütlich austauschen.

Ab 23. März ist dieser Babyparcours im Rahmen des Kurses "Babytreff" zwischen 9.30-11:00 geöffnet (5 Termine € 67,50). Der Babytreff ist ebenso für frischgebackene Mütter & Väter, wie auch für jene mit mehreren Kindern gedacht. Mütter & Väter können sich hier in einem geschützten Rahmen austauschen, während die größeren Kinder am abwechslungsreichen Spiel- und Bewegungsprogramm teilnehmen und altersgerechte Spiele, Tänze und jede Menge Turngelegenheiten nutzen können.
Innerhalb des Kurses bieten wir drei interessante und aktive Vorträge zu interessanten Themen an: "Stillen & Babynahrung", "Babymassage" und "Familylab - Jesper Juul".

(Der nächste Kurs startet dann am 18. Mai)

Anmeldung in der VHS Hietzing
Hietzing@vhs.at oder online
Achtung - kein Kurs am 16.3.!

VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48

23.03.2018 bis 27.04.2018
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr 09:30 bis 11 Uhr

(01) 89 174 113 000

www.vhs-hietzing.at

MARS Mini & Maxi - Selbstverteidigung für Kinder



Es geht um Stärkung des Selbstbewusstseins, Gefahrenerkennung, Exit-Strategien - aber auch um spielerischen Umgang mit Bewegung und Koordination. (ab 6 und ab 10 Jahren).

Die Kleinen ziehen in einer gefährlichen Situation meist den Kürzeren. Was das beim Kind bedeutet, kann man sich nur ausmalen. Physisch wie psychisch könnten Folgen erwachsen.

Bei MARS mini und MARS maxi

- stärken wir zunächst das Selbstbewusstsein der Kinder,
- ermöglichen ihnen die Kenntnis einer zeitgerechten Gefahrenerkennung
- eröffnen ihnen Exit-Strategien, um sich möglichst schnell aus einer Gefahrensituation zu bringen
- zeigen wir ihnen, wie sie sich innerhalb ihrer körperlichen Möglichkeiten verteidigen können.

Bei Kindern darf aber das Spiel nicht ausgelassen werden. Daher gibt es bei MARS mini & maxi auch Bewegungs- und Koordinationsspiele, die Spaß machen und trotzdem die Fitness der Kinder verbessert.

MARS Mini – ab 6 Jahren

Das Training in dieser Altersstufe ist altersgerecht und soll den Kindern in erster Linie Spaß machen, obwohl es einen ernsten Hintergrund hat. Sie bewegen sich viel und lernen dabei einen facettenreichen Umgang mit dem eigenen Körper. Die ersten Anwendungen werden paarweise geübt.
MARS Maxi – von 10 bis 16 Jahren

Mit zunehmendem Alter werden die Spieleinheiten für die heranwachsenden Kinder interessanter gestaltet und den erwachsenen Trainingsinhalten angepasst.

MARS Kindertrainings finden jeden Freitag in der T21buene (13., Mühlbachergasse 7) statt.

MARS mini 15.00-16.00
MARS maxi 16.00-17.00

An Feiertagen und in den Ferien finden keine Kurse statt.
Mehr Infos und die Anmeldung finden Sie hier

T21buene, Mühlbachergasse 7

09.02.2018 bis 30.12.2018
jeweils Fr 15 bis 16 Uhr

(0660) 243 76 52

www.mars.training

Sattvayoga YIN / Rücken


Foto: Hietzing.at / Andrea Sojka

Für Anfänger und Fortgeschrittene mit Lehrerin Gerlinde.

Bei „Sattvayoga“ gibt es keine Mitgliedschaft oder Verpflichtungen: eine einzelne Einheit kostet 17 Euro, es gibt aber die Möglichkeit, günstigere Blöcke zu kaufen. Beim 30er Block kostet z.B. jede Einheit nur noch 10 Euro. Die Blöcke sind bei allen Lehrern gültig, auch eine Weitergabe des Blocks ist möglich. Alle Klassen finden immer zu einer fixen Zeit jede Woche statt, damit man sich die Zeit gut einteilen kann.

Bei Erstbesuch und gleichzeitigem Kauf eines Blocks ist die erste Klasse gratis. Alle weiteren Kurse und Klassen finden Sie auf der Homepage.

Sattvayoga, Fasholdgasse 3/3

01.01.2018 bis 31.12.2018
jeweils Fr 10 bis 11:30 Uhr

(0699) 116 77 097

www.sattvayoga.at

Sattvayoga Flow Relax


Foto: Hietzing.at / Andrea Sojka

Für Anfänger und Fortgeschrittene mit Lehrerin Gudrun.

Bei „Sattvayoga“ gibt es keine Mitgliedschaft oder Verpflichtungen: eine einzelne Einheit kostet 17 Euro, es gibt aber die Möglichkeit, günstigere Blöcke zu kaufen. Beim 30er Block kostet z.B. jede Einheit nur noch 10 Euro. Die Blöcke sind bei allen Lehrern gültig, auch eine Weitergabe des Blocks ist möglich. Alle Klassen finden immer zu einer fixen Zeit jede Woche statt, damit man sich die Zeit gut einteilen kann.

Bei Erstbesuch und gleichzeitigem Kauf eines Blocks ist die erste Klasse gratis. Alle weiteren Kurse und Klassen finden Sie auf der Homepage.

Sattvayoga, Fasholdgasse 3/3

01.01.2018 bis 31.12.2018
jeweils Di, ,Fr 17 bis 18:30 Uhr

(0699) 116 77 097

www.sattvayoga.at

Flow Yoga


Foto: Hietzing.at / Andrea Sojka

Für Anfänger und Fortgeschrittene mit Lehrerin Caro.

Bei „Sattvayoga“ gibt es keine Mitgliedschaft oder Verpflichtungen: eine einzelne Einheit kostet 17 Euro, es gibt aber die Möglichkeit, günstigere Blöcke zu kaufen. Beim 30er Block kostet z.B. jede Einheit nur noch 10 Euro. Die Blöcke sind bei allen Lehrern gültig, auch eine Weitergabe des Blocks ist möglich. Alle Klassen finden immer zu einer fixen Zeit jede Woche statt, damit man sich die Zeit gut einteilen kann.

Bei Erstbesuch und gleichzeitigem Kauf eines Blocks ist die erste Klasse gratis. Alle weiteren Kurse und Klassen finden Sie auf der Homepage.

Sattvayoga, Fasholdgasse 3/3

01.01.2018 bis 31.12.2018
jeweils Fr 08 bis 09:30 Uhr

(0699) 116 77 097

www.sattvayoga.at

Öffnungszeiten des Lainzer Tiergartens



Ein letztes Stück urtümlicher Wienerwald - das ist der Lainzer Tiergarten, der sich am Rand der Großstadt befindet.

Seit vielen Jahrzehnten handelt es sich bei diesem besonderen Erholungsgebiet um ein beliebtes Ziel für Städter, aber auch für Touristen von nah und fern. Der einmaligen Kultur- sowie Naturlandschaft, dem Reichtum der Pflanzen- und Tierwelt und den kulturhistorischen Ausstellungen in der Hermesvilla ist es zu verdanken, dass sich im Lainzer Tiergarten Erholung, Erlebnis in der Natur und Bildung ideal miteinander verbinden lassen.

Lainzer Tiergarten

14.04.2018 bis 04.05.2018
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 08 bis 20:30 Uhr

(01) 4000-49200

www.lainzer-tiergarten.at

Öffnungszeiten des Tiergarten Schönbrunn


Foto: Daniel Zupanc

Der Tiergarten Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt.

Er wurde 1752 von Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen, dem Gemahl Maria Theresias, gegründet und ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn. Vier Mal in Folge (2008, 2010, 2012 und 2014) wurde er als bester Zoo Europas ausgezeichnet. Auch einzigartige Zuchterfolge wie die Welterstnachzucht der Batagur Flussschildkröte und der Winkerfrösche machten den Tiergarten weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Seit dem Jahr 2006 besuchen den Tiergarten jährlich über 2 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland. Im Rekordjahr 2008 zählte man 2,6 Millionen Besucher.

Als barocke Menagerie hat der Tiergarten eine interessante Vergangenheit, zählt heute aber zu den modernsten Zoos der Welt. Das imperiale Flair und die Verbindung von Denkmalschutz und zeitgemäßer Tierhaltung machen seinen besonderen Charme aus. Auf einer Fläche von 17 Hektar bietet der Zoo einen Lebensraum für über 700, zum Teil hochbedrohte Tierarten. Die populärsten Bewohner des Tiergartens sind die Großen Pandas, bei denen es schon fünf Jungtiere gab. Der Tiergarten zählt zu jenen wenigen Zoos der Welt, denen die Volksrepublik China im Rahmen eines Pandaschutzprojekts ein Pärchen dieser seltenen Tiere anvertraut hat.

Tiergarten Schönbrunn, Maxingstrasse 13

01.04.2018 bis 31.09.2018
jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 09 bis 18:30 Uhr

(01) 877 92 94

www.zoovienna.at

MARS Mini - Selbstverteidigung für Kinder



Es geht um Stärkung des Selbstbewusstseins, Gefahrenerkennung, Exit-Strategien - aber auch um spielerischen Umgang mit Bewegung und Koordination. (Für Kinder ab 6 Jahren).

Die Kleinen ziehen in einer gefährlichen Situation meist den Kürzeren. Was das beim Kind bedeutet, kann man sich nur ausmalen. Physisch wie psychisch könnten Folgen erwachsen.

Bei MARS mini und MARS maxi

- stärken wir den Kindern zunächst ihr Selbstbewusstsein,
- ermöglichen ihnen die Kenntnis einer zeitgerechten Gefahrenerkennung
- eröffnen ihnen Exit-Strategien, um sich möglichst schnell aus der Gefahrensituation zu bringen
- zeigen ihnen wie sich innerhalb ihrer körperlichen Möglichkeiten verteidigen können.

Bei Kindern darf aber das Spiel nicht ausgelassen werden. Daher gibt es bei MARS mini & maxi auch Bewegungs- und Koordinationsspiele, die Spaß machen und trotzdem die Fitness der Kinder verbessert.

MARS Mini – ab 6 Jahren

Das Training in dieser Altersstufe ist altersgerecht und soll den Kindern in erster Linie Spaß machen, obwohl es einen ersten Hintergrund hat. Sie bewegen sich viel und lernen dabei einen facettenreichen Umgang mit dem eigenen Körper. Die ersten Anwendungen werden paarweise geübt.
MARS Maxi – von 10 bis 16 Jahren

Mit zunehmendem Alter werden die Spieleinheiten für die heranwachsenden Kinder interessanter gestaltet und den erwachsenen Trainingsinhalten angepasst.

MARS Kindertrainings finden jeden Freitag in der T21buene (13., Mühlbachergasse 7) statt.

MARS mini 15.00-16.00

An Feiertagen und in den Ferien finden keine Kurse statt.
Mehr Infos und die Anmeldung finden Sie hier

T21buene, Mühlbachergasse 7

15.12.2017 bis 30.06.2018
jeweils Fr 15 bis 16 Uhr

(0660) 243 76 52

www.mars.training

Modetipp

15
Checkpot Damenmoden

Mode, die immer miteinander kombinierbar ist.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

10% + Teedose

Teesalon Tête à Tee

Gutschein drucken