Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar

26

1

Lesung / Mal-Workshop: Das Biblische Bild



Nach der Lesung eines Bibeltextes mit bibliodramatischen Methoden wird ein persönliches Bildkonzept auf Leinwand entwickelt.

Gottes Wort ganz in mich aufnehmen, durch mich fließen lassen, in jede Faser meines Herzens – von dort in meine Hand mit dem Pinsel…
Nach der Lesung eines Bibeltextes mit bibliodramatischen Methoden wird ein persönliches Bildkonzept auf Leinwand entwickelt.

Malerische Vorkenntnisse sind keinesfalls erforderlich!
Acrylfarbe, Leinwände, Pinsel werden bereitgestellt.

Referentin: Mag. art. Eva Kroner (Malerin, Kunsttherapeutin, Tänzerin)

Teilnahmegebühr: € 35,-- zuzgl. Materialbeitrag: € 10, bis 20,- €.

Diese Veranstaltung findet ab einer Teilnehmer/-innen-Zahl von 12 Personen statt!
Anmeldung bis: Freitag, 17. Februar 2017.

Zur Buchung

Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25

Sonntag, 26.02.2017, 09 bis 16 Uhr

(01) 878 39

www.donboscohaus.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Lesung / Mal-Workshop: Das Biblische Bild mit einer E-Mail.

×

Februar

26

1

Tierischer Kinderfasching in Schönbrunn


Foto: Tiergarten Schönbrunn / Daniel Zupanc

Tiergartendirektorin Dagmar Schratter freut sich auf viele Kinder, die sich an diesem Tag in ihre Lieblingstiere verwandeln.

Ein buntes Faschingsfest für die ganze Familie findet am kommenden Sonntag, dem 26. Februar, im Tiergarten Schönbrunn statt. Tiergartendirektorin Dagmar Schratter freut sich auf viele Kinder, die sich an diesem Tag in ihre Lieblingstiere verwandeln. ?Im vorigen Jahr waren Kinder zum Beispiel als Pinguine, Pfaue, Löwen und Bienen verkleidet. Natürlich sind auch jedes Jahr einige Pandas mit dabei. Ich bin schon gespannt, mit welchen kreativen Kostümen die kleinen Faschingsnarren heuer unseren Zootieren Konkurrenz machen werden?, so Schratter.



Für alle Kinder, denen die passende Verkleidung noch fehlt, gibt es ab 13.00 Uhr im Elefantenpark eine Schmink- und Bastelstation. Hier können sich die jungen Zoobesucher unter anderem als Elefant, Löwe oder Schlange schminken lassen. Wer eine tierische Maske basteln möchte, kann sich als Koala oder Giraffe verkleiden. Danach geht es weiter zum Faschingsumzug durch den Tiergarten, bei dem die Verkleidungen und Masken präsentiert werden. Für die besten Kostüme gibt es einen Preis, für die hungrigen Faschingsnarren köstliche Krapfen und Saft.

Keine Anmeldung erforderlich.

Tiergarten Schönbrunn, Elefantenpark, Maxingstrasse 13

Sonntag, 26.02.2017, ab 13 Uhr

(01) 877 92 94

www.zoovienna.at

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Tierischer Kinderfasching in Schönbrunn mit einer E-Mail.

×

Weitere Veranstaltungen am 26. Februar 2017




Kundalini Yoga


Foto: Hietzing.at / Andrea Sojka

Easy like sunday morning... für Anfänger und Fortgeschrittene mit Lehrer Sahib.

Bei „Sattvayoga“ gibt es keine Mitgliedschaft oder Verpflichtungen: eine einzelne Einheit kostet 17 Euro, es gibt aber die Möglichkeit, günstigere Blöcke zu kaufen. Beim 30er Block kostet z.B. jede Einheit nur noch 10 Euro. Die Blöcke sind bei allen Lehrern gültig, auch eine Weitergabe des Blocks ist möglich. Alle Klassen finden immer zu einer fixen Zeit jede Woche statt, damit man sich die Zeit gut einteilen kann.

Bei Erstbesuch und gleichzeitigem Kauf eines Blocks ist die erste Klasse gratis. Alle weiteren Kurse und Klassen finden Sie auf der Homepage.

Sattvayoga, Fasholdgasse 3/3

15.01.2017 bis 31.12.2017
jeweils So 11 bis 12:30 Uhr

(0699) 116 77 097

www.sattvayoga.at

Die Blonde, die Brünette und die Rache der Rothaarigen


Foto: Bettina Frenzel

Deutschsprachige Erstaufführung von Robert Hewett / Regie Christine Wipplinger.

Chrissie (blond) wird in einem Einkaufszentrum von einer Rothaarigen brutal attackiert. Rhonda (rothaarig) ist mit Graham verheiratet. Lynette (brünett) hat Graham mit einer Blonden gesehen.

Der australische Autor Robert Hewett spielt mit seinem weltweit gespielten Ein-Personen-Stück mit unterschiedlichen Wahrnehmungen. Claudia Kottal schlüpft in ihrem gefeierten Solo (Nestroy-Nominierung als beste Schaupielerin 2016) in sieben verschiedene Rollen und erzählt sieben Geschichten aus sieben Perpektiven. Aus einem einzigen Sachverhalt werden sieben Wahrheiten und ein Fall, der von Minute zu Minute anders aussieht. Die Frage ist nur: Wer sagt die Wahrheit? Gibt es so etwas wie die Wahrheit überhaupt?

Eine Produktion des KosmosTheater, Wien.
Ausstattung Andrea Bernd
Musik Imre Lichtenberger Bozoki
Dramaturgie Katharina Schuster

Mehr Infos und weitere Termine hier

VHS Hietzing, Großer Festsaal, Hofwiesengasse 48

26.02.2017 bis 01.03.2017
jeweils Mo, Di, Mi, ,So ab 19:30 Uhr

(01) 89 174 113 000

www.vhs-hietzing.at

Themenführung „Wintergeschichten aus Schönbrunn“


Foto: Schloss Schönbrunn

Mit welchen einfallsreichen Ideen die dunkle Jahreszeit für die Kaiserkinder verkürzt wurde, erfahren die jungen Gäste im Rahmen dieser Führung durch die Räume des Museums.

Für die Dienerschaft brachte die kalte Jahreszeit durchaus zusätzliche Aufgaben, damit es die Kaiserfamilie gemütlich hatte. Gleichzeitig bot der Winter mit der Faschingszeit auch seine Vergnügungen. Wie schlug sich die einfache Bevölkerung durch den Winter? Ein Spaziergang durch das Kindermuseum bietet spannende Einblicke in den winterlichen Alltag.

Jeweils von
10:30 Uhr - 11:30 Uhr
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Schloss Schönbrunn Kindermuseum, Schloss Schönbrunn

13.02.2017 bis 05.03.2017
jeweils Sa, So 10:30 bis 16 Uhr

(01) 81113-239

kinder.schoenbrunn.at

Rücken Yoga


Foto: Hietzing.at / Andrea Sojka

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bei „Sattvayoga“ gibt es keine Mitgliedschaft oder Verpflichtungen: eine einzelne Einheit kostet 17 Euro, es gibt aber die Möglichkeit, günstigere Blöcke zu kaufen. Beim 30er Block kostet z.B. jede Einheit nur noch 10 Euro. Die Blöcke sind bei allen Lehrern gültig, auch eine Weitergabe des Blocks ist möglich. Alle Klassen finden immer zu einer fixen Zeit jede Woche statt, damit man sich die Zeit gut einteilen kann.

Bei Erstbesuch und gleichzeitigem Kauf eines Blocks ist die erste Klasse gratis. Alle weiteren Kurse und Klassen finden Sie auf der Homepage.

Sattvayoga, Fasholdgasse 3/3

15.01.2017 bis 31.12.2017
jeweils So 17:30 bis 19 Uhr

(0699) 116 77 097

www.sattvayoga.at

Die Zauberflöte


Foto: Marionettentheater

Das Marionettentheater Schloss Schönbrunn präsentiert die weltberühmte Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Welt der Wiener Zauberposse vereint sich hier mit jener des Märchens, die Hanswurst-Tradition trifft auf die Aufklärung. Die Uraufführung am 30. September 1791 im Theater des Freihauses auf der Wieden, am Beginn der Wiedner Hauptstraße etwa, wurde zum großen Erfolg, der jahrelang zu vollen Kassen führte.

Unsere Aufführung trägt dem Schauplatz und den Gegebenheiten des Marionettentheaters Rechnung. Diese „Zauberflöte“ spielt in Schönbrunn - die Römische Ruine, der Tiergarten und sein Pavillon, die Wege im Park bieten den Hintergrund. Und die Marionetten sind zu mancher Aktion imstande, die den Kollegen von der großen Oper zwangsläufig unmöglich ist.

Details zu den Sängern und Sängerinnen sowie Spielplan und Reservierungen finden Sie HIER

Dauer 2 Stunden 10 Minuten inkl. Pause
Erwachsene: € 29,- / € 39,-
Kinder: € 19,- / € 25,-
Reservierungen unter 01/817 32 47

Marionettentheater Schloss Schönbrunn, Schönbrunner Schloßstraße 47

01.02.2017 bis 28.02.2017
jeweils So ab 16 Uhr

(01) 817 32 47

www.marionettentheater.at

Lokaltipp

3
Pure Living Bakery

Die kleine Bakery mit West-Coast-Feeling

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Nageldesign und Nagelsets zum Sonderpreis!

Beauty for Moments

Gutschein drucken