Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Okt

2

Meisterschnitzerei



Vortrag über Meisterschnitzer im Wiener Stephansdom und in der Pfarrkirche Maria Geburt in Mauer bei Melk.

der Hietzinger Museumsverein und die Hietzinger Bezirksakademie darf sie zu der Veranstaltung „St. Stephan in Wien und das Schnitzretabel in Mauer bei Melk“ einladen:

Der Altaraufsatz, das Altarretabel, in der Pfarrkirche in Mauer bei Melk aus dem frühen 16.Jahrhundert gilt als ein Meisterwerk spätgotischer Schnitzkunst. Es gehört zu den wenigen erhaltenen großen Flügelaltären im ostösterreichischen Raum aus dieser Epoche und hat überregionale Bedeutung. Zu Fragen der Werkstatt, der beteiligten Künstler, des Auftraggebers und Erstaufstellungsortes konnte bisher kein Konsens gefunden werden.

Mag. Mechthild Latzin hat nunmehr in ihrer Forschungsarbeit eine Verbindung zu St. Stephan in Wien hergestellt. Diese Arbeit, von einem umfangreichen Bildteil untermauert, wird sie uns vorstellen.

Musikalisch untermalt wird der Vortrag vom Ensemble OPUS Ultimum, die Originalmusik des 16.Jahrhunderts (Zeit Kaiser Maximilian I.) auf Instrumenten dieser Epoche darbieten wird.

Der detaillierte Ablauf der Veranstaltung liegt im Vorraum des Festsaales auf.

Anschließend lädt die Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald zu einem gemütlichen Zusammensein bei Getränken ein.

Anmeldungen: bis spätestens 27.9.19 unbedingt notwendig.

Bezirksvorstehung Hietzing: Tel: (01) 400013 116, post@bv13.wien.gv.at oder direkt
DI Wolfgang Schönlaub: Tel: 0664 133 78 99, di.wolfgang@schoenlaub.at

Amthaus Hietzing, großer Festsaal , Hietzinger Kai 1-3

02.10.2019, ab 18:30 Uhr

Tel: (01) 400013 116

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Meisterschnitzerei mit einer E-Mail.

×

Fitness-Tipp

8
Yoga-Zentrum „SATTVAYOGA“

Sattva bedeutet Klarheit, Gelassenheit, Reinheit.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Kostenfreie Immobilienbewertung

Alexander Kratzer
RE/MAX First

Gutschein drucken