Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Okt

1

Visionen für einen neuen Wiener Westeingang


Foto: BV Hietzing

Die Initiative für ein lebenswertes Wiental spricht sich gegen die geplante Verlegung der Westausfahrt auf fünf Fahrspuren aus und bereitet eine Petition gegen dieses Vorhaben vor.

Im Rahmen der Ausstellung "Visionen für einen neuen Wiener Westeingang" im Amtsgebäude in Hietzing werden Vorschläge und Ideen der Studentinnen und Studenten des Masterstudiengangs Landschaftsarchitektur der Technischen Universität Berlin zur Neugestaltung der Wiener Westeinfahrt präsentiert.

Als Gesprächspartner zu diesen Themen stehen Ihnen zur Verfügung:

• Univ.-Prof. Cordula Loidl? Reisch, Technische Universität Berlin

• Mag. Silke Kobald, Bezirksvorsteherin des 13. Bezirks

• Mag. René Tritscher, Initiative für ein lebenswertes Wiental.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Zu- bzw. Absage per E-Mail an office@westausfahrt.at oder telefonisch unter 0664/ 42 32 768 gebeten.


Aufgrund der Situation im Zusammenhang mit Covid-19 ersuchen wir um Verständnis, dass während des
Pressegesprächs nicht mehr als 10 Personen gleichzeitig im großen Festsaal anwesend sein dürfen, ein Mund-Nasen-Schutz getragen und der notwendige Abstand eingehalten werden muss.


Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu dürfen!

Amthaus Hietzing, Grosser Festsaal, Hietzinger Kai 1-3

01.10.2020, 10 bis 17:30 Uhr

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Visionen für einen neuen Wiener Westeingang mit einer E-Mail.

×

Rund ums Auto

21
Fahrschule Hietzing

Die Fahrschule mit der höchsten Erfolgsquote Wiens.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken