Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Okt

20

1

Symposion: Diskriminierung der linken Hand



Dieses Symposion verfolgt den Zweck, die Sensibilisierung der Rechtshänder zum Thema Linkshändigkeit zu verstärken.

Rechtshänder sollen an diesem Abend für die Thematik "Linkshändigkeit" sensibilisiert werden, außerdem geht es an die Gründung einer "Lobby für Linkshänder". Rechtshänder sind dazu natürlich eben so herzlich willkommen!

17:00 Uhr Pressekonferenz
18:00 Beginn des Symposions

Impulsreferat: Georg Koloman Haslinger, Linkshänder, Initiator und Organisator

Mit ihm am Podium sind Dr. Andrea Jungbauer Komarek - Konfliktmediation, Linkshänderin und Lisa Ehrenstrasser - "designforall" - Linkshänderin.

Dauer der Statements je ca. 10 Minuten, anschließend Diskussion des Podiums und der Teilnehmer an diesem Symposium.

Danach: "get together": Linkshänder treffen Rechtshänder
Zur Website von diskriminierunglinkehand.eu

Geriatriezentrum am Wienerwald, Rote Kapelle, Wolkersbergenstraße 1

20.10.2017, ab 17 Uhr

0650 9695197

www.diskriminierunglinkehand.eu

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Symposion: Diskriminierung der linken Hand mit einer E-Mail.

×

Lokaltipp

94
Heurigenschenke zur Wildsau

Den schönsten Ausblick über Wien hat nur die Wildsau.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

15 € Gutschein für Ihren Kindergeburtstag

Crocodil Kinderparties

Gutschein drucken