Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Don Bosco Haus

2 Veranstaltungen





Juli

11

„Weil jede und jeder etwas zu sagen hat!“

Bibliolog-Grundkurs

Bibliolog ist ein besonderer Zugang zu biblischen Texten, der ermöglicht, diese neu zu entdecken und zu erleben. Durch Rollenidentifikationen der Teilnehmenden mit biblischen Gestalten verweben sich biblische Geschichte und Lebensgeschichte und legen sich gegenseitig aus. Die Geschichte Gottes mit den Menschen damals verbindet sich mit den Lebensgeschichten der Menschen von heute.
Die erforderlichen Kenntnisse der Methodik, bestimmter Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Leitung eines Bibliologs werden in dieser Ausbildung erlernt und eingeübt. Wir arbeiten anwendungsorientiert mit praktischen Übungen, Reflexionseinheiten und ersten Erfahrungen im Anleiten von Bibliologen.

Bibliolog ist unkompliziert in jeder Altersgruppe und in vielfältigen Handlungsfeldern (Pfarre, Schule, Gottesdienst ...) einsetzbar.

Ein erfolgreich abgeschlossener Grundkurs wird mit einem vom „Europäischen Netzwerk Bibliolog“ ausgestellten Zertifikat bestätigt und berechtigt die Teilnehmenden, selber mit dieser Methode zu arbeiten.

Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtliche kirchliche Mitarbeitende, (Religions-)Pädagoginnen und -Pädagogen, Frauen und Männer, die biblisch mit Gruppen arbeiten, und alle an der Bibel Interessierte.

Das Seminar ist mit 2 ECTS (wba) akkreditiert.

Leiterin: Mag.a Sandra Ranner, Theologin, integrative Tanzpädagogin, Bibliologtrainerin im Rahmen des Europäischen Netzwerkes

Dauer:11.07.2020, 09.00 Uhr – 14.07.2020, 17.00 Uhr. Eine durchgehende Anwesenheit beim Kurs (einschließlich Abendeinheiten) ist erforderlich.

Beitrag:€ 390,– inkl. Verpflegung und Unterlagen
Anmeldung: bis 21.06.2020
Zimmerreservierung:dbh@donbosco.at

Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25

11.07.2020 bis 14.07.2020
jeweils Mo, Di, ,Sa, So 09 bis 17 Uhr

www.donboscohaus.at

Erinnern

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung „Weil jede und jeder etwas zu sagen hat!“ mit einer E-Mail.

×

Dez

5

Eigene Ziele erreichen

Erfolgreich mit dem Züricher Ressourcen Modell

Wie oft haben Sie sich schon etwas vorgenommen, aber es blieb nur bei einem Vorhaben? Jeder kennt die Situation, wo es darum geht, aktiv zu werden. Und trotzdem klappt es nicht immer. In diesem Seminar werden wir mithilfe des „Züricher Ressourcen Modells“ und ausgewählte Bildkarten arbeiten. Jedes Ergebnis im Seminar ist einzigartig und unterstützt die Persönlichkeit, um die eigenen Ziele zu erreichen. So können Sie sich das mitnehmen, was Sie in Ihrer jetzigen Situation
benötigen.

Inhalte:

• Arbeiten nach dem Züricher Ressourcen Modell
• Erreichen persönlicher Ziele durch Bearbeitung der Haltung
• Individuelles Er- und Bearbeiten der eigenen Wünsche
• Haltung vs. Verhalten
• Arbeit mit Bildkarten
• Stärken der eigenen Persönlichkeit und Haltung
• Nachhaltige Übungen, um die eigenen Ziele zu erreichen

Zielgruppe: Pädagog/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Pastoralassistent/-innen, Tätige in Pfarren

Das Seminar ist mit 0,5 ECTS (wba) akkreditiert.

Leiter: Andreas Mayerhofer
Lebens- und Sozialberater, Coach (ISO 17024), Trainer für Kommunikation und Rhetorik (ISO 17024), Volksschullehrer, Elementarpädagoge, Judotrainer
www.meine-aussicht.at

Beitrag: € 90,– inkl. Unterlagen

Anmeldung: bis 30.04.2020

Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25

Montag, 05.12.2020, 09 bis 16 Uhr

www.donboscohaus.at

Erinnern

Ok!

Wir erinnern Sie am Tag der Veranstaltung Eigene Ziele erreichen mit einer E-Mail.

×