Nachbarschaftshilfe in Hietzing

Ein schönes Beispiel für Nachbarschaftshilfe: die SPÖ-Sektion sammelt für bestohlene Nachbarin

Foto: Stefan Baue

Nachbarschaftshilfe in Hietzing

11.07.2014

Bei Frau Lotte Schachinger wurde eingebrochen. Die pensionoierte Hausmeisterin, wohnt in der Kellerwohnung ehemalige Hausbesorgerwohnung in der Auhofstraße in Hacking.

Die Frau, die von einer Mindestpension lebt war verzweifelt. Die Diebe hatten ein Chaos und Schmutz hinterlassen. Schmuck und der angesparte Notgroschen wurden gestohlen.

Nachbar Mag. Stefan Bauer informierte die SPÖ Sektion St.Veit/Hacking. In der Sektion wurde sofort eine Spendensammelaktion gestartet. Mit einem Strauß roter Nelken und einem großzügigen Einkaufsgutschein besuchten Sektionsvorsitzender Ing. Harry Höckner und Stellvertreter Mag. Stefan Bauer die Dame und überreichten ihr die Geschenke.

„Es trifft leider sehr oft diejenigen, die ohnehin wenig bis gar nichts haben. Das möchte die SPÖ in Hietzing so nicht akzeptieren und versucht daher, direkt zu helfen. Den Schaden können wir nicht gut machen, aber zeigen, dass wir die Menschen nicht alleine lassen“, so die beiden SPÖ-Funktionäre unisono.


Gesund essen

7
Kalkalpenfisch - Delikatessen

Feinkostgeschäft im Herzen Ober St. Veits

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Kostenlose Pinata mit süßer Füllung...

Crocodil Kinderparties

Gutschein drucken