Veränderung bei den Hietzinger Bussen

2015 gibt es im Bezirk einige teils gravierende Veränderungen im öffentlichen Verkehr. Hier lesen Sie alle Details!

Veränderung bei den Hietzinger Bussen

12.12.2014

Die Wiener Linien übernehmen mit 1. Jänner 2015 die Linienkonzessionen von zahlreichen bestehenden Autobus-Linien und sind damit für Linienführung und Fahrplangestaltung zuständig. „Wien setzt die laufende Attraktivierung des Öffentlichen Verkehrs weiter fort. Für die Fahrgäste bringt das längere Betriebszeiten und dichtere Bus-Intervalle zu stärker ausgelasteten Tageszeiten“, sagt Öffi-Stadträtin Renate Brauner. „Das neue Angebot bedeutet auch eine bessere Anbindung an die U-Bahn am Morgen und zu Betriebsschluss“, ergänzt Eduard Winter, Geschäftsführer der Wiener Linien.

Die Änderungen im Überblick

Linie 53A (bisher 53B), Linie 54A (bisher 55B), Linie 54B (wie bisher 54B): bessere Anbindung an die U-Bahn

Der Jahreswechsel bringt für die Hietzinger Öffi-Nutzer Verbesserungen beim Busangebot. Längere Betriebszeiten und dichtere Intervalle zu stärker ausgelasteten Tageszeiten bringen letztlich auch eine bessere Anbindung an die U-Bahn am Morgen und zu Betriebsschluss.

Linie 53A (bisher 53B):
Die Linienführung bleibt von Hütteldorf (U4) bis zur Spohrstraße/Verbindungbahn im 13. Bezirk unverändert. Dafür werden die Betriebszeiten ausgeweitet, sodass eine frühere Anbindung – kurz nach 5 Uhr früh – an die U4 in Hütteldorf möglich ist. Am Abend wird die Betriebszeit verlängert, sodass ein Umstieg von der letzten U4 in Hütteldorf zum Bus noch möglich ist. An Schultagen wird das Intervall in der Morgenspitze auf sechs Minuten verdichtet. Montag bis Freitag fährt der 53A außerdem bereits ab Mittag alle 15 Minuten statt wie bisher alle 20 Minuten.

Linie 54A (bisher 55B):
Die neue Buslinie 54A fährt so wie der 55B bisher von der U4-Station Ober St. Veit zum Lainzer Tiergarten (Haltestelle „Stock im Weg“). Das Sankt Veiter Tor wird künftig ganzjährig täglich – etwa ein Mal pro Stunde – angefahren. Die Betriebszeit wird ab der U4-Station Ober St. Veit auf etwa 5 Uhr vorverlegt, der Betriebsschluss soweit verlängert, dass ein Umsteigen von der letzten U-Bahn in Ober St. Veit in den Bus noch möglich ist. Von Montag bis Freitag fährt der 54A künftig ab Mittag alle 15 Minuten.

Linie 54B (wie bisher 54B):
Die Linie 54B behält ihre Linienbezeichnung und fährt in entgegengesetzter Fahrtrichtung des 54A von Ober St. Veit zur Haltestelle „Stock im Weg“. Damit ergibt sich tagsüber unter der Woche, dass alle 7,5 Minuten ein Bus ab der U4-Station Ober St. Veit Richtung Lainzer Tiergarten fährt und das Gebiet um den „Roten Berg“ erschließt. Mit Jahreswechsel wird der Betriebsbeginn unter der Woche so vorverlegt, dass die erste U4 ab Ober St. Veit noch vor 5 Uhr Früh per Bus erreicht werden kann. Der letzte Bus fährt künftig nach 0:30 Uhr von dieser U4-Station ab. Ab Mittag ist der Bus unter der Woche alle 15 Minuten unterwegs. Das Gebiet um die Joseph-Lister-Gasse wird ganzjährig und täglich angefahren.

Am Wochenende und an Feiertagen sind alle drei Linien ab etwa 7:15 Uhr (Samstag) bzw. etwa 9:15 Uhr (Sonn- und Feiertag) bis am Abend alle 20 Minuten, bisher alle 30 Minuten, unterwegs. Betrieben werden die Buslinien von der Firma Dr. Richard im Auftrag der Wiener Linien. Die derzeitige Buslinie 60B wird ab Jänner als 55A von der Hermesstraße zum Lainzer Tor fahren.


Finanzen

14
Erste Bank, Filiale Hietzing

Die Filiale ist auf Kommerzkunden und Freiberufler spezialisiert.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis Fuß-Peeling

Beauty for Moments

Gutschein drucken