Projekt Preyergasse: Endlich an den Start

Was passiert mit dem brachliegenden Areal an der Grenze von Lainz & Speising? Hier finden Sie alle Informationen.

2

Projekt Preyergasse: Endlich an den Start

10.02.2015

“Seit der Lainzertunnel-Eröffnung im Dezember 2012 warten wir alle gespannt darauf, wie das seit Jahren brachliegende Areal Preyergasse neu gestaltet wird. Eine neue Flächenwidmung wurde von der MA 21 ausgearbeitet. Sie ist vom 22. Jänner 2015 bis 5. März 2015 in der öffentlichen Auflage.“, erzählt Bezirksvorsteherin Silke Kobald.

Die neue Flächenwidmung können Sie übrigens auch hier online einsehen.

Am Areal sind neben Wohnbau eine Turnhalle sowie Platz für einen Kindergarten und für Nahversorgung vorgesehen. „Wichtig ist, dass die Wohngebäude nicht zu hoch werden. Bezirksvorsteherin Silke Kobald befürchtet allerdings, dass die in der Stadt Wien politisch Verantwortlichen mit Bauklasse III deutlich höher widmen werden als der Bezirk das will. „Außerdem soll es für junge Hietzingerinnen und Hietzinger hier die Chance für leistbare Start-Wohnungen geben und Platz für Start-ups“, wünscht sich Silke Kobald die Entwicklung für das Grundstück.


Haus und Heim

7
Installateur Günter Pfaffenbichler

Gas-, Wasser- und Heizung: alles aus einer Hand!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Permanent Make-Up um 100 € günstiger!

Beauty Lounge Claudia

Gutschein drucken