Freiluftsportpark eröffnet

Die freudig erwartete Freiluft-Sportanlage am Roten Berg hat endlich geöffnet - es kann ab sofort trainiert werden!

1

Foto: BV Hietzing

Freiluftsportpark eröffnet

13.05.2015

Ein Calisthenics-Bereich steht ab sofort allen Freiluftsportlerinnen und –sportlern in Hietzing nahe dem Naturfußballplatz am Roten Berg zur Verfügung. Das Training mit dem eigenen Körpergewicht an Bänken, Seilen und Stangen erfreut sich bei dieser Zielgruppe immer größerer Beliebtheit. Es eignet sich für viele Alters- und Leistungsgruppen und wird besonders von Jugendlichen angenommen.

Seit Langem gibt es in Hietzing den Wunsch nach Sportmöglichkeiten im Freien. Konkret wurden die Forderungen durch eine Gruppe junger Menschen, die 650 Unterschriften für einen Freiluft-Sportpark in Hietzing gesammelt hatten und diese Anfang des Jahres der Hietzinger Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald übergaben.

Im grünen Hietzing sind zwar ausreichend Laufflächen vorhanden, es gibt ausgedehnte Grünbereiche, wunderbare Spielplätze und Ruheinseln und auch Radfahrer/innen bietet der fahrradfreundlichste Bezirk des Jahres 2012 viele Möglichkeiten. Konkrete Angebote für jugendliche Sportlerinnen und Sportler sind allerdings ausbaufähig. Der neue Calisthenics-Park bietet nun speziell für junge Menschen in Hietzing diese Freiluft-Sportmöglichkeit.

Bezirksvorsteherin Silke Kobald freut sich, dass der Wunsch der Initiative erfüllt werden konnte. „Mir ist es besonders wichtig, speziell auch auf die Bedürfnisse junger Menschen einzugehen und ihnen einen richtig guten Alltag in Hietzing zu ermöglichen. Sportliche Betätigung für Jugendliche finde ich als gesunde und wertvolle Freizeitbetätigung besonders unterstützenswert“ so die Bezirksvorsteherin.


Ärzte

15
Zahnärztin Dr. med. dent. Isabella Hoffmann

Die Hietzinger Zahnärztin für Zahnspangen und Kieferorthopädie

Jetzt kennenlernen

Gutschein

10% + Teedose

Teesalon Tête à Tee

Gutschein drucken