Hietzing hilft

Wir möchten Menschen helfen - wie auch Sie helfen können, erfahren Sie hier.

5

Foto: Peter Palme

Hietzing hilft

17.09.2015

Tausende Menschen aus Kriegsgebieten erreichen weiterhin unsere Stadt. Die WienerInnen zeigen unglaubliche Solidarität und Hilfsbereitschaft, um die Geflüchteten auf den Bahnhöfen willkommen zu heißen und jenen, die weiterreisen, wenigstens das Nötigste mit auf den Weg zu geben.

In die nach wie vor überfüllte EAST Traiskirchen fahren tagtäglich Privatpersonen, sie unterstützen die Hilfsorganisationen vor Ort; den vielen Freiwilligen, die rund um die Uhr an den Grenzstationen im Einsatz sind, wird mit Zulieferungen aus den Städten geholfen. Doch die Lagerbestände leeren sich angesichts des großen Zustromes auch wieder rasch – Hilfe wird weiterhin gebraucht.

Die Erfahrung der vergangenen Wochen zeigt, dass einzelne Private manchmal gar nicht wissen, wo sie Sachspenden am besten abgeben können – außerdem erschweren zu viele private Einzel-Anlieferungen den NGOs mittlerweile die Koordination vor Ort. Daher sind Sammelpunkte sinnvoll.
Hietzing.at hat dazu die Aktion HIETZING HILFT ins Leben gerufen.

WAS wird benötigt?

Der Bedarf ändert sich mitunter täglich.
Sehr hilfreich wäre, wenn die Spenden vorsortiert und beschriftet abgegeben werden könnten (zum Beispiel: "Herrenpullis", "Damenschuhe", Größe usw.) Das nimmt der Orga ein Stückchen Arbeit ab. Bitte keine L, XL oder XXL Größen, NICHT mehr benötigt wird Sommerkleidung.

Bei HIETZING HILFT wird folgendes gesammelt:
(update gilt bis 31.01.2016)

- warme Decken (keine Stepp-/Daunendecken, keine Bettwäsche)
- warme Herren- und Damenjacken (Größen S + M)
- warme Kinderbekleidung
- Rucksäcke, Reisetaschen, Koffer

Es sollten bitte nur sinnvolle, intakte und saubere Dinge gespendet werden, die Sie auch selbst noch benützen oder tragen würden.

Sachspenden für HIETZING HILFT können Sie an folgender Adresse abgeben:

Büro Hietzing.at:
Glasauergasse 5
jederzeit nach telefonischer Vereinbarung 0676 3237938
oder via redaktion@hietzing.at

Diese werden wöchentlich abgeholt und direkt nach Traiskirchen, an die entsprechenden Hilfsorganisationen oder an die Brennpunkte an den Grenzen weitergeleitet.

Was in der neu geschaffenen Flüchtlingsunterkunft im GZ am Wienerwald Hietzing jeweils aktuell benötigt wird, erfahren Sie HIER.
Welche Dinge auf den Bahnhöfen gebraucht werden, lesen Sie HIER.

Es kann aber auch einfach Zeit gespendet werden. Zum Beispiel in Form von Spaziergängen mit Flüchtlingen, ein paar Stunden unterhalten, Begleitung auf Ämter oder auch beim Deutsch lernen helfen. Dafür hat die Stadt Wien eine sehr gute, übersichtliche Plattform ins Netz gestellt: Hilfe für Flüchtlinge

Folgenden Hietzinger Unternehmen danken wir bisher sehr herzlich für ihre Spenden:

Buchhandlung Bestseller
Bücher und Geschenkeladen


Beauty-Tipp

6
Beauty Lounge Claudia

Das Nagelstudio in der Speisinger Straße.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

10% + Teedose

Teesalon Tête à Tee

Gutschein drucken