An der gesperrten U4 vorbeiradeln

Die Sperre der U4 fällt in die Radfahrsaison. Entlang der U4 gibt es mehrere Strecken, auf denen gut geradelt werden kann.

3

Foto: Hietzing.at / Lorenz Goldnagl

An der gesperrten U4 vorbeiradeln

Viele WienerInnen nutzen in den Monaten Mai bis September das Fahrrad in der Freizeit, für Arbeitswege und tägliche Erledigungen.

Am Wienflussradweg kommen Sie auf 3,6 Kilometern ohne Ampel und Stopptafel von Hütteldorf nach Hietzing. Der Weg führt abseits des Straßenverkehrs entlang des Wienflusses. Auch die Radroute entlang der Auhofstraße ist beschildert und verkehrsberuhigt. Je nach Lust und Laune ist das Radeln bis Hietzing, Schönbrunn oder gleich bis ins Zentrum möglich. Sie benötigen, abhängig von der Geschwindigkeit, mit dem Fahrrad zwischen 14 und 23 Minuten von Hütteldorf nach Schönbrunn.

Die Mobilitätsagentur der Stadt Wien errichtet während der Sperre der U4 zusätzliche Radabstellanlagen. Gratis Rad-Checks sowie E-Bikes und Falträder zum Ausprobieren sollen zum Radfahren motivieren. Die Info- und Servicestelle der Mobilitätsagentur ist im Mai und Juni bei der U-Bahn-Station Hietzing und im Juli und August bei der Station Schönbrunn vor Ort. Alle Informationen zum Radfahren während der U4-Sperre finden Sie unter www.fahrradwien.at


Immobilien

2
Real Construct e.U., Ing. Dominic Lorenz

Immobilien sanieren und gewinnbringend verkaufen

Jetzt kennenlernen

Gutschein

15 € Gutschein für Ihren Kindergeburtstag

Crocodil Kinderparties

Gutschein drucken