Die Jugend ist unser Auftrag

Der neue Leiter der Don Bosco Mission Austria Bruder Günter Mayer SDB zum internationalen Tag der Jugend am 12. August

1

Foto: Rupprecht/Don Bosco

Die Jugend ist unser Auftrag

06.08.2017

“Wenn wir in diesem Jahr am 12. August den Internationalen Tag der Jugend begehen, sind wir als Kirche gefordert zu sehen, dass junge Menschen für uns Aufbruch und Auftrag ist”, sagt der neue Leiter der Don Bosco Mission Austria Bruder Günter Mayer SDB. Als Kinder- und Jugendorden betonen die Salesianer nicht nur, wie wichtig junge Menschen für unsere Gesellschaft sind. Bruder Günter Mayer weiter: “Wir wissen, dass diese Phase für das spätere Erwachsenenleben prägend ist.”

Zum Portrait des Don Bosco Haus

Seit ihrer Gründung setzen sich die Salesianer und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür ein, dass junge Menschen eine gute Ausbildung mit Chancen für ihre Zukunft erhalten. Bruder Günter Mayer wörtlich: “Wir wollen der Jugend aber auch zeigen, dass der Dialog zwischen den verschiedenen Kulturen, Religionen und Sozialschichten der Zugang zu einem Miteinander ist. Als Salesianer zeigen wir ihnen, dass der Weg in der Nachfolge Christi alle Menschen in Würde und Nächstenliebe eint.”

Bruder Günter Mayer SDB: Der neue Leiter der Don Bosco Mission Austria

Salesianerbruder Günter Mayer ist gebürtiger Linzer, Jahrgang 1964. Der gelernte und beruflich erfolgreiche Einzelshandelskaufmann legte 1990 seine Ersten Gelübde als Salesianer ab. Er arbeitete zunächst in Klagenfurt und im Linzer Lehrlingsheim. 1997 ging Bruder Günter Mayer nach Ghana, wo er als Missionar ein Berufsausbildungszentrum in Sunyani aufgebaut hat. In dieser Zeit hatte er viele Begegnungen mit Volontärinnen und Volontäre aus Österreich. Bis 2015 war Br. Günter wirtschaftlicher Leiter, Direktor von Don Bosco Youth Network und Projektleiter der Westafrikanischen Salesianerprovinz AFW (Nigeria, Ghana, Liberia, Sierra Leone). Seit zwei Jahren ist er wieder zurück in Österreich und widmete sich seiner seelsorglichen und theologischen Ausbildung. Jetzt beginnt er mit viel Engagement und Ideen eine neue Herausforderung als Leiter der Don Bosco Mission Austria.

Damit das Leben junger Menschen weltweit gelingt

Die Don Bosco Mission Austria ist ein Verein der katholischen Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos in Österreich. Mit seinen Aktivitäten setzt er zusammen mit der weltweiten Ordensgemeinschaft in 133 Ländern Zeichen der Solidarität. Besonders jungen Menschen am Rand der Gesellschaft und in Ländern des Südens helfen die Salesianer.

Die Don Bosco Mission Austria unterstützt

• die Aus- und Weiterbildung der jungen und in Ausbildung stehenden Salesianer Don Boscos in Afrika, Lateinamerika und Asien.

• Projekte zur Bekämpfung von Armut und Not in den Ländern des Südens und in Kriegsgebieten.

• Freiwilligeneinsätze von jungen Menschen aus Österreich in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Afrika, Indien und Lateinamerika.

Ordensgründer Don Giovanni Bosco (1815–1888) hat bereits 1875 die erste Missionsaussendung des damals jungen Ordens nach Argentinien organisiert. Den Missionaren gab er folgenden Auftrag: „Nehmt euch mit besonderer Sorge der Kranken, der Kinder, der alten Menschen und der Armen an. So werdet ihr euch den Segen Gottes und das Wohlwollen der Menschen erwerben.“
Im September 2017 bereits zum 145. Mal Missionare entsendet. Dem Auftrag Don Boscos, die missionarische Begeisterung zu fördern und Gutes zu tun in der Welt der Jugend, besonders der ärmeren und vernachlässigten, fühlt sich die Don Bosco Mission Austria auch heute verpflichtet.

Die Don Bosco Mission Austria dankt für jede Spende!

IBAN AT33 6000 0000 9001 3423
Spenden sind steuerlich absetzbar.
Registrierungsnummer: SO2476


Beauty-Tipp

8
Massage Studio M, Dr. Martin Bilek

Abschalten und sich verwöhnen lassen

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis Fuß-Peeling

Beauty for Moments

Gutschein drucken