Hietzinger Demenz-Netzwerk feiert 1. Geburtstag

Seit einem Jahr engagieren sich fast 90 Personen und Organisationen aus dem Bezirk Hietzing im Netzwerk „Gut leben im 13. inklusive Demenz“.

2

Foto: BV Hietzing

Hietzinger Demenz-Netzwerk feiert 1. Geburtstag

22.06.2018

Ausgehend von einer Idee des Kardinal König Hauses und Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald erarbeitet und veranstaltet das Netzwerk Aktivitäten für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.

Privatpersonen, Organisationen, Vereine, Unternehmen, Dienstleister und Personen aus dem Öffentlichen Dienst engagieren sich innerhalb des Netzwerks.

„Demenz ist ein Thema, das uns alle angeht. Daher freue ich mich ganz besonders, dass diese Initiative so viel Zuspruch hat und bedanke mich für die Zivilcourage und den unermüdlichen Einsatz bei all den engagierten Hietzingerinnen und Hietzingern“, so Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald bei der ersten Jahresfeier im Kardinal König Haus.

Erfolgreiche Netzwerk-Aktivitäten im ersten Jahr:

• Erstellung einer Vision für ein demenzfreundliches Hietzing inklusive Kriterien, die es zukünftig zu erfüllen gilt

• Monatliche Beratungen für Betroffene und deren Angehörige

• Eine regelmäßige Vortragsreihe rund um Demenz

• Infopoints auf diversen Festivitäten in Hietzing

• Demenzsensible Kultur- und Freizeitangebote, wie z.B. Wandern, Singen, Malen, Museumsführungen etc.

• Spezielle Gottesdienste und Einkehrtage für Betroffene

• Informations- und Öffentlichkeitsarbeit mit Foldern, Plakaten, Medienarbeit und Internet

Zusätzlich zu den erfolgreich umgesetzten Aktivitäten beschäftigen sich spezielle Arbeitsgruppen innerhalb des Netzwerks mit folgenden Themen:

• Öffentlicher Raum: Analyse des Bezirks und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen

• Handel und Dienstleistung: Entwicklung und Durchführung von Vorträgen und Workshops

• Krankenhäuser: Vernetzung und Information an Schnittstellen rund um Entlassung

• Schulen: Vorbereitung von Modulen für den Unterricht

Weitere Infos zum Netzwerk sowie zu Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige:
Frau Mag. Petra Rösler?Tel. 01/8047593607 ?
E-Mail: demenz13@kardinal-koenig-haus.at?
HP: www.kardinal-koenig-haus.at/demenz13.php
?Facebook: fb.com/demenz13


Geschenke

40
Fuchs Geschenke & Accessoires

Dinge, die die eigenen vier Wände freundlicher und individueller machen.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Gratis-Trainingsmonat holen!

smileOn

Gutschein drucken