Andreas Waldsich neuer Geschäftsführer im St. Josef Krankenhaus

Mit Anfang Juni hat Mag. Andreas Waldsich, MIM (34) die Geschäftsführung im St. Josef Krankenhaus Wien, einem Haus der Vinzenz Gruppe, übernommen. Der gebürtige Burgenländer bringt umfassende Erfahrung im Krankenhaus- und Sozialbereich mit.

Andreas Waldsich neuer Geschäftsführer im St. Josef Krankenhaus

19.06.2019

Nach dem Studium der Internationalen Betriebswirtschaft und von International Management in Wien und Mailand begann Andreas Waldsich seine berufliche Karriere zunächst als Risikomanager in der Raiffeisen Holding NÖ-Wien. Anschließend war er über mehrere Jahre Geschäftsführer der CONCORDIA Proiecte.sociale in der Republik Moldau, bevor er 2014 ins Herz-Jesu Krankenhaus, ebenfalls ein Haus der Vinzenz Gruppe, wechselte. Dort konnte er umfangreiche Erfahrung im Bereich der Krankenhausführung und ab 2018 auch in der kaufmännischen Leitung der Origo Gesundheitszentren der Vinzenz Gruppe sammeln.

Den Wechsel in das gemeinnützige Ordensspital im 13. Bezirk sieht er als große Chance: „Das St. Josef Krankenhaus ist ein tolles Spital mit Top-Mitarbeitern. Als Fachklinik mit Eltern-Kind-Zentrum, Onkologie und Tumorchirurgie ist es auch strategisch sehr gut aufgestellt. Ich freue mich schon sehr darauf, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses Potential zu nutzen und unseren Patientinnen und Patienten medizinische und pflegerische Betreuung auf höchstem Niveau zu bieten.“ Das gemeinnützige Ordensspital in Wien Hietzing verfügt über 220 Betten und steht allen Menschen offen.

St. Josef Krankenhaus Wien

Das St. Josef Krankenhaus Wien ist ein gemeinnütziges Ordensspital. Es verfügt über 220 Betten und steht allen Patientinnen und Patienten offen, unabhängig von ihrer Herkunft und Versicherung.

Als Fachklinik hat sich das St. Josef Krankenhaus Wien auf verschiedene medizinische Bereiche spezialisiert. Im Rahmen des Eltern-Kind-Zentrums, bestehend aus einer großen Geburtshilfe und einer Kinderabteilung mit Neonatologie, bieten wir ein breites Angebot rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt. Ein weiterer Schwerpunkt des Hauses liegt auf der Behandlung von Tumorerkrankungen, v.a. von Brust, Darm, Speiseröhre und Magen. Eine umfassende internistische, chirurgische und gynäkologische Betreuung sowie eine moderne Radiologie und Anästhesie runden das Angebot ab. Ziel ist, Menschen in lebensverändernden Situationen medizinisch und persönlich bestmöglich zu begleiten.

Das Krankenhaus ist nach ISO/pCC zertifiziert und Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Wien sowie der Fachhochschule Campus Wien. Eine gute Vernetzung mit Spezialkliniken, dem niedergelassenen Bereich und extramuralen Diensten sichert eine hohe Versorgungsqualität.

Dank seiner überschaubaren Größe bietet das Krankenhaus moderne Medizin in einem familiären Rahmen. Hohes medizinisches Können verbindet sich mit einem starken Fundament an Werten. Das
St. Josef Krankenhaus Wien ist Teil der Vinzenz Gruppe.

Vinzenz Gruppe: Gesundheit kommt von Herzen

Im Sinne unserer christlichen Gründer/innen setzen wir uns gemeinsam für ein Gesundheitswesen in Österreich ein, in dem kompetente Medizin und Pflege von Herzen kommen.

Gemeinnützigkeit ist unser Prinzip. Unsere Ordenskrankenhäuser, Pflegehäuser, Wohnangebote für Menschen mit Betreuungswunsch, Rehabilitationseinrichtungen und Präventionsangebote stehen allen Menschen offen – ohne Ansehen ihrer Konfession und ihrer sozialen Stellung.



Lokaltipp

11
Landtmann’s Jausen Station

Frühstücken wie die Kaiserin im Schönbrunner Schlosspark

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken