Blühendes Hietzing – Bezirksräte garteln selber!

Silke Kobald, Christian Gerzabek, Harald Mader und Andreas Schöll beim Setzen der Tulpenzwiebeln in der Sankt-Veit-Gasse

Foto: BV Hietzing

Blühendes Hietzing – Bezirksräte garteln selber!

17.11.2019

Wien, Hietzing Kurz vor dem Einbruch der Winterkälte wurden in den Beeten der Stadt Wien durch die MA42/ Wiener Stadtgärten bereits die ersten Blumenzwiebel ausgesetzt und mit etwas Reisig winterfit gemacht.

„Einige Tulpenzwiebel sind übriggeblieben, weshalb wir uns kurzentschlossen selbst ans Werk gemacht haben, um die Baumscheiben in der Sankt-Veit-Gasse und den Franz-Schimon-Park ein wenig für das Frühjahr vorzubereiten“, zeigt sich Bezirksvorsteherin Silke Kobald beim Einsetzen der Tulpenzwiebel erfreut.

Etwa 1000 Tulpenzwiebeln wurden durch die Bezirksrätinnen und Bezirksräte an zwei Vormittagen eingesetzt.

„Wenn dieser Winter nicht außergewöhnlich streng ausfällt, können wir uns pünktlich zu Frühlingsbeginn an der Blütenpracht erfreuen. Wir werden sehen, ob die Tulpen auch den Bienen des nahen BG13 Fichtnergasse schmecken“, so Bezirksvorsteherin Silke Kobald abschließend.


Modetipp

28
Larifari Fashion

Einkaufsvergnügen für Damen, Herren und Jugendliche.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken