Neuer Leiter der Anästhesie & Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien

Dr. Christian Sitzwohl, EDIC, hat die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien übernommen.

Foto: Sabine Zach

Neuer Leiter der Anästhesie & Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien

23.11.2019

Anfang Oktober hat Prim. Dr. Christian Sitzwohl, EDIC, die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien übernommen. Die Abteilung ist wesentlicher Bestandteil der medizinischen Versorgung im Haus.

Mit Prim. Dr. Christian Sitzwohl, EDIC (53), übernimmt ein sehr erfahrener und vielseitiger Arzt die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien.

Der gebürtige Niederösterreicher absolvierte die Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Anästhesie und Allgemeine Intensivmedizin in Wien. Danach war er an verschiedenen intensivmedizinischen Abteilungen im AKH Wien tätig, in den letzten Jahren jeweils als stellvertretender Leiter. Zu seinen Karrierestationen zählen unter anderem eine gemischt padiätrische/allgemeine Intensivstation, eine Transplant-Intensivstation oder auch der neurochirurgische OP. Seit 2016 ist Dr. Sitzwohl Mitglied des Notarztteams der Klinik für Anästhesie und Allgemeine Intensivmedizin Wien im Rahmen der Kooperation mit der Wiener Berufsrettung, davor flog er mehrere Jahre als Notarzt am Christophorus 2 des ÖAMTC. Ein besonderes Anliegen ist ihm das Thema Aus- und Weiterbildung: Er ist seit neun Jahren Mitglied der Prüfungskommission des European Diploma in Intensive Care, welche er seit nunmehr drei Jahren leitet.

Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien sieht Prim. Dr. Christian Sitzwohl in einer zentralen Position für das gesamte Haus: „Unser Team erbringt wichtige Leistungen für das Eltern-Kind-Zentrum und alle Abteilungen und Zentren, an denen operiert wird, also Allgemeine und Plastische Chirurgie, Gynäkologie und die Tumorchirurgie in unseren spezialisierten Zentren. Diese Partnerschaft wollen wir in Zukunft noch stärken“, so der neue Primar. Die interdisziplinäre Intensivstation, die in Kürze neue Räumlichkeiten bezieht, soll künftig Knotenpunkt in der Versorgung aller kritisch kranken Patienten im St. Josef Krankenhaus Wien und darüber hinaus sein.


Für die Reise

2
Wienführungen: Wien für kluge Leute

Operated by Perfect Travel GmbH

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Kostenfreie Immobilienbewertung

Alexander Kratzer
RE/MAX First

Gutschein drucken