Update/Solidaritätsaktion & Unterstützung KLIMT VILLA

Das Team der Klimt Villa gibt trotz der aktuellen Krisensituation sein Bestes und versucht den Betrieb am Laufen zu halten.

Foto: Klimt Villa

Update/Solidaritätsaktion & Unterstützung KLIMT VILLA

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freundinnen und Freunde der Klimt Villa!

Wir möchten uns herzlich für die Solidarität und große Hilfsbereitschaft zur Rettung der Klimt Villa bedanken.
Aufgrund vieler Anfragen und auch des eingeschränkten Betriebs bei der Post durch Covid-19, kann es derzeit zu etwas längeren Lieferzeiten der handgefertigten Klimt-Mundschutzmasken kommen.
Wir bemühen uns sehr, Ihre Bestellungen so rasch wie möglich zu versenden und bedanken uns nochmals ganz herzlich für Ihre Hilfe!

Bitte unterstützen Sie unsere Aktion weiterhin und leiten Sie sie an FreundInnen, Bekannte, GeschäftspartnerInnen weiter, damit die Klimt Villa die Zeit der behördlichen Schließung übersteht. Vielen Dank!


Hier nocheinmal unser Aufruf zur Unterstützung der Klimt Villa.

Das Team der Klimt Villa gibt trotz der aktuellen Krisensituation sein Bestes und versucht den Betrieb am Laufen zu halten.
Die Klimt Villa hat sich in den letzten Jahren unter enormem persönlichen Einsatz und Dank der zivilgesellschaftlichen Solidarität mit einer Dauer- und der Sonderausstellung „Klimt lost“, sowie zahlreichen Kultur- und Kunstveranstaltungen zu einem Kulturjuwel für nationale und internationale Kunst- und Kulturinteressierte entwickelt.

Da wir leider seit der Eröffnung der Klimt Villa im Jahr 2012 keinerlei finanzielle Unterstützung aus öffentlicher Hand erhalten, wurden wir, wie auch viele weitere Betriebe von der behördlichen Schließung, die die Ausbreitung des Covid-19 Virus eindämmen soll, besonders hart getroffen.

Damit die Klimt Villa über die kommenden umsatzlosen Wochen kommen und den engagierten Mitarbeiter*innen weiter eine Zukunft bieten kann, braucht sie jetzt mehr denn je IHRE SOLIDARITÄT und UNTERSTÜTZUNG.

Eine Unterstützung ist sehr einfach und es gibt drei Varianten:

Variante 1:
Set, bestehend aus: 1x Eintrittskarte und 1x Klimt-Mundschutz (handgefertigt und bestickt von Modedesignerin Brigitte Huber, Ur-Enkelin von Gustav Klimt)
Preis: 25,- EUR

Variante 2:
Nur Klimt-Mundschutz (handgefertigt und bestickt von Modedesignerin Brigitte Huber, Ur-Enkelin von Gustav Klimt)
Preis: 20,- EUR

Variante 3:
Eintrittskarte:
Bestellen Sie eine oder mehrere Eintrittskarten für die Zeit nach Covid-19.
Die Eintrittskarten sind unbegrenzt gültig und können innerhalb der Öffnungszeiten der Klimt Villa, jedoch erst nach Aufhebung der behördlichen Ausgangssperre eingelöst werden.
Preis pro Eintrittskarte: 10,- EUR

Die Mundschutzmasken bestehen aus Baumwoll-Leinen, sind selbstverständlich wiederverwendbar und bei 60 Grad waschbar.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann bitten wir um kurze Rückmeldung unter info@klimtvilla.at und unter Angabe der gewünschten „Variante“ , sowie Übermittlung Ihrer Postanschrift für den Versand (Versandkosten innerhalb Österreichs: 4,50 EUR).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund. Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Ausdauer für die kommenden Wochen!
Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen in der Klimt Villa.


Geschenke

2
M2 - Rahmen und Kunst Veronika Korbei

Bilderrahmen & Passpartouts

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken