Neuer Mikrofreiraum Elisabethallee # Alban-Berg-Weg

Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald und Bezirksvorsteherin-Stellvertreter KommR. Christian Gerzabek demonstrieren, wie der Platz als attraktiver Mikrofreiraum nutzbar gemacht werden kann.

Foto: BV Hietzing

Neuer Mikrofreiraum Elisabethallee # Alban-Berg-Weg

13.08.2020

Wien, Hietzing Der Bereich vor der Anker-Filiale an der Kreuzung Alban-Berg-Weg # Elisabethallee ca. 150m vom Montecuccoliplatz entfernt wird mit Stadtmöbeln zu einem Mikrofreiraum ausgestaltet.

„Die Gehsteigvorziehung und der Bereich des Kopfsteinpflasters wurden bereits bei der Sanierung der Oberen Wattmanngasse und Elisabethallee für die Ausgestaltung als Mikrofreiraum vorbereitet. Im zweiten Schritt werden diesen Herbst in Zusammenarbeit mit der MA19/ Stadtgestaltung Sitzgelegenheiten und ein kleiner Tisch im Boden verankert“, erklärt Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald die bevorstehenden Arbeiten vor der Anker-Filiale am Beginn des Alban-Berg-Weges.

Die 2017 erfolgte Sanierung der Wattmanngasse hatte die Erneuerung des stark in Mitleidenschaft gezogenen Straßenbelags, die Verbesserung der Querungssituationen für Fußgängerinnen und Fußgänger an den Kreuzungen sowie eine Begrünung zum Ziel. Vorbereitungen für die Verankerung von Stadtmöbeln bei den im Untergrund verlaufenden Leitungen wurden bereits mitbedacht.

„Aktuell werden Gespräche mit Wiener Wohnen geführt, um die hohe Fassadenmauer des Afritsch-Hofs zu begrünen und die Pflanzung von Sträuchern oder Bäumen möglich zu machen. Den Vorplatz ein Stück weit zu begrünen, ist für die Aufenthaltsqualität und das Mikroklima vor allem in den Sommermonaten wichtig. Ich bin zuversichtlich, dass alle Beteiligten an einer Attraktivierung des Vorplatzes interessiert sind!“, so Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald zu den weiteren Plänen der Vorplatzgestaltung.


Für die Reise

12
Travel UPGRADE 1130

Die Spezialisten für Reisegepäck und Businesstaschen

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken