Zusätzliche Sicherheit am Ober Sankt Veiter Schulweg

Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald kurz nach der Anbringung des Fahrbahnteilers.

Foto: BV Hietzing

Zusätzliche Sicherheit am Ober Sankt Veiter Schulweg

17.08.2020

In der oberen Hietzinger Hauptstraße wurde auf Höhe des Bushaltestellenbereichs bei der Volksschule ein Fahrbahnteiler angebracht, um die Verkehrssicherheit zeitgerecht vor Schulbeginn nachhaltig zu erhöhen.

„Besonders problematisch war es vor der Volksschule, wenn ein haltender Bus überholt wurde. In diesem Gegenverkehrsbereich führt das zu unübersichtlichen Situationen, besonders für die Schulkinder. Ich freue mich, dass es gemeinsam mit den Magistratsabteilungen 28/ Straßenbau, MA46/ Verkehrsorganisation und der Polizei gelungen ist, diesen Bereich noch sicherer zu gestalten! Neben dem Schulwegtraining gemeinsam mit Experten der AUVA und den Hietzinger Grätzlpolizisten hat sich auch die Regelung durch Polizisten morgens vor Schulbeginn als guter Weg erwiesen, diese Kreuzung so sicher wie möglich zu gestalten“, zeigt sich Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald bei der Begutachtung vor Ort erfreut.

„Gefährliche Überholmanöver sind in Zukunft hier nicht mehr möglich“, erläutert Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald die Überlegungen hinter der Anbringung des neuen Fahrbahnteilers.


Lokaltipp

11
Waldemar Tagesbar

Das hippe Cafe in der Altgasse

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken