Studienstart mit Rekordanmeldungen und Hygienerichtlinien

Studienstart mit über 200 neuen Studierenden an der Hochschule für Agar- und Umweltpädagogik.

Foto: Agrar Hochschule

Studienstart mit Rekordanmeldungen und Hygienerichtlinien

06.10.2020

Hybrid & Online Lehre ermöglichen ein sicheres Studieren ohne Verzögerungen im Studium für alle Semester & Studiengänge.

Das neue Studienjahr startete mit über 200 neuen Studierenden an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik. Pädagogik, Beratung und Erwachsenenbildung – Berufsfelder mit Zukunft. Die Arbeit mit Menschen und der Natur bietet viele spannende Tätigkeitsbereiche und gute Jobaussichten. In den kommenden fünf Jahren werden 600 Agrarpädagoginnen und Agrarpädagogen gesucht.

Das neue Semester beginnt mit neuen Herausforderungen. Der Sommer wurde an der Hochschule genutzt, um einen sicheren Seminar- und Studienbetrieb zu ermöglichen. Seminare und Unterricht können in Präsenz stattfinden, aber es wird Abstand gehalten, ein Einbahnsystem wurde eingeführt und ein Hygienekonzept erstellt. Der persönliche Kontakt in der Lehre und Weiterbildung hat, das wurde in den letzten Monaten bemerkt, besondere Qualität. Mit Abstand, Mundnasenschutz und Hygieneregeln kann aus der vollen Palette der Möglichkeiten in der Lehre geschöpft werden: Online Lehre, Präsenz Unterricht und Hybrid Lehre ermöglichen einen abwechslungsreichen und sicheren Unterricht zu gestalten.

„Dem Ampelsystem folgend beginnen wir sofort mit dem höchsten Schutzstatus „Orange“. Sicherheit für unsere Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Gäste der Fort- und Weiterbildung hat bei uns an der Hochschule oberste Priorität.“ so Rektor Thomas Haase.


Haustiere

17
Tierarztpraxis d’Orazio

Modernste Technik zeichnet diese Tierarztpraxis aus.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken