Wände hochklettern im Herzen von Hietzing!

Seit neuem ist die therapeutische Kletterwand im Sportorthopädie Zentrum fertig und bereits im Einsatz.

Foto: Sportorthopädie Zentrum im Ekazent Hietzing

Wände hochklettern im Herzen von Hietzing!

08.10.2020

Klettern ist eine abwechslungsreiche Sportart, die nicht nur die eigene körperliche Koordination und Kondition beansprucht, sondern fördert und trainiert auch die persönliche mentale Stärke. Aufgrund dieser Eigenschaften wurde dieser Sport immer wieder auch im Therapie- und Rehabilitationsbereich mit Erfolg eingesetzt. Letztendlich entwickelte sich Klettern in Form von therapeutischem Klettern zu einem integrativen Bestandteil der Physiotherapie für eine schnellere Rückkehr in den Alltag und in den Sport.

Seit kurzem wird Therapeutisches Klettern als Teil der Physiotherapie im Sportorthopädie Zentrum im Ekazent Hietzing angeboten. „Klettern hat einen hohen Motivationscharakter und ist besonders gut geeignet in der Arbeit mit Kindern, da der Spaßfaktor im Vordergrund steht“ sagt Heidi Neumann, (Sport)Physiotherapeutin im Sportorthopädie Zentrum und selbst begeisterte Kletterin. Neumann sieht klar die Vorteile des therapeutischen Kletterns als Teil der Therapie: „Ich kann gezielt an speziellen Muskelgruppen arbeiten und dreidimensionale Bewegungsmuster abrufen, indem ich die Neigung der Wände, die Ausgangsstellung des/der Patientin und die Abfolge der Griffe/Tritte (das Parcour) variiere. Dank des kontinuierlichen Gleichgewichtstrainings und der motorischen Kontrolle gewinnt der Patient/die Patientin Sicherheit und Selbstvertrauen in seine körperlichen Fähigkeiten.“ Im Rahmen des therapeutischen Kletterns wird der Körperschwerpunkt ständig kontrolliert und stabilisiert. Dadurch wird die Rumpfmuskulatur gekräftigt und ein starker Rücken entwickelt.

Klettern eignet sich gut als Ergänzung der therapeutischen Maßnahmen bei unterschiedlichen orthopädischen Beschwerden wie Haltungsschwäche, Wirbelsäulenfehlhaltungen- und Problemen wie zum Beispiel bei Skoliose und Bandscheibenvorfällen. Außerdem dient es der Verbesserung der Beweglichkeit, Stabilität und Kraftausdauer nach Verletzungen und Operationen. Außerdem fördert Klettern auch die Konzentrationsfähigkeit und erzielt gute Erfolge in der Neurorehabilitation, zum Beispiel zur Verbesserung von Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen.

Weitere Einsatzbereiche finden Sie hier: https://sportortho-zentrum.at/leistungen/therapeutisches-klettern/

Weitere Informationen finden Sie unter www.sportortho-zentrum.at


Feinschmecker

18
Vinothek 1130Wein - Robert Sponer-Triulzi

Die Hietzinger Vinothek mit Catering in der Altgasse.

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken