Zootiere feiern Welttag der Wassermelone

Es gibt zahlreiche kuriose Feiertage. Der heutige Welttag der Wassermelone zählt auf jeden Fall dazu.

Foto: Daniel Zupanc

Zootiere feiern Welttag der Wassermelone

03.08.2021

Da einige Zoobewohner das erfrischende Sommerobst aber sehr schätzen, wird dieser Tag im Tiergarten Schönbrunn gebührend gefeiert. Die Wasserschweine Lucy und Leopold bekommen von ihren Tierpflegern Wassermelonen am Spieß serviert. „Wasserschweine fressen hauptsächlich Heu und Gras. Auch Gemüse und Pellets stehen auf ihrem Speiseplan. Obst ist ein seltener Leckerbissen – wie für uns Schokolade. Die Melonen sind im Nu verputzt. Kein Wunder, sie sind sehr süß und erfrischend“, so Revierleiter Alexander Keller. Die Melonenreste dürfen sich einige ihrer WG-Mitbewohner im Südamerikapark, die Flachlandtapire und Nandus, schmecken lassen.

Dass Wassermelonen nicht nur gut schmecken, sondern auch ein tolles Spielzeug sind, zeigen die Eisbären vor. Kaum wirft Tierpflegerin Alessa Esau zwei Melonen ins Wasserbecken, kann die Spielstunde von Eisbären-Mädchen Finja und Mutter Nora beginnen. „Finja ist immer noch so eine Wasserratte wie sie es schon von klein auf war. Und Nora sowieso. Mit den Melonen können sie wie mit Bällen spielen und sie danach vernaschen“, so Esau. Wie alle Bären sind Eisbären Allesfresser, der Anteil an Fleisch ist bei ihnen aber am größten. Ihr Futter besteht aus Fleisch, Fisch, Gemüse und Früchten. Finja wiegt mittlerweile fast 200 Kilogramm, also nur noch rund 30 Kilogramm weniger als ihre Mutter. Die beiden sind beinahe gleich groß und messen gerne spielerisch ihre Kräfte.


Ärzte

2
HNO Ordination Dr. Lejla Kogler

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Schnuppertraining

Momentum Bewegung Lebensfreude GmbH

Gutschein drucken