3. Hietzinger Mulatság

Am 3. Juli 2010 lädt der Wiener Ungarische Kulturverein „Délibáb“ zum Mulatság mit Musik, Tanz und ungarischen Schmankerln ein.

3. Hietzinger Mulatság

17.06.2010

Bereits zum dritten Mal lädt der Wiener Ungarische Kulturverein „Délibáb“ alle FreundInnen der ungarischen Volkskultur und der ungarischen Schmankerl, wie Kesselgulasch oder Pogatschen – und natürlich nicht zu vergessen der ungarischen Getränke – zu einem Mulatság in die Wolkersbergenstraße 170 ein. Bei Musik und Tanz können Sie einen gemütlichen ungarischen Nachmittag verbringen. Die Tänzerinnen und Musiker des Vereines werden Ihnen währen der ganzen Veranstaltungsdauer Kostproben der ungarischen Musik und des ungarischen Volkstanzes bieten. Wer Lust hat kann natürlich bei den Tänzen und professioneller Anleitung auch selbst mitmachen.

Der Veranstalter – der Wiener Ungarische Kulturverein „Délibáb“ – blickt auf eine mehr als 60 Jahre lange Tradition zurück. In dieser Zeit hat sich der Verein um die Bewahrung der kulturellen Traditionen der Wiener Ungarn bemüht. Der Hietzinger Mulatság ist eine weitere Veranstaltung in der der Kulturverein zeigt, welche Energie und Schönheit in der ungarischen Volkskultur verborgen ist.

Zu dieser Veranstaltung die – gefördert von Basis Kultur Wien – bei freiem Eintritt stattfindet sind alle Freunde der Volkskultur herzlichen eingeladen.

Bezirksleitung der SPÖ Hietzing, Wolkersbergenstraße 170,

3. Juli 2010 von 14:00-21:00 Uhr.


Feinschmecker

18
Vom Fass – Öle, Essig und Spirituosen

Ein Paradies für Feinschmecker und Genießer!

Jetzt kennenlernen

Gutschein

Kostenfreie Immobilienbewertung

Alexander Kratzer
RE/MAX First

Gutschein drucken