André Heller - Das Buch vom Süden

Ein Mann und seine lebenslange Sehnsucht nach dem Süden. Der große Roman von André Heller.

Der „fleißige Taugenichts“ Julian Passauer wächst im Dachgeschoß von Schloss Schönbrunn auf. Von seinem Vater hat er vor allem die Sehnsucht nach dem Süden übernommen, und so beginnt er im jungen Erwachsenenalter eine Schiffsreise rund um Afrika.

Zsolnay Verlag, 336 Seiten

Verkauf durch: Buchhandlung Bestseller


Menge:

25,60





Gefördert aus Mitteln der Stadt Wien durch die Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien.
Der „Marktplatz“ wird vom Verein „Marktplatz Hietzing“ (ZVR 663194776, Obmann Georg Fuchs) betrieben.